Holešov Industrial Zone
českyenglish chinese russian deutsch
Aktuelles |über das gewerbegebiet |Investitionsprojekte |Technologiepark progress |Fotogalerie |Kontakt
Holešov Industrial Zone  Holešov Industrial Zone  Holešov Industrial Zone

Aktuelles

technologický park progress
banner

Aktuelles

Im Gewerbegebiet Holešov war Baubeginn für den Technologiepark Progress

Holešov – Der Bau des Technologieparks Progress hat begonnen. Der Gebäudekomplex, in dem Existenzgründer und innovativ ausgerichtete Unternehmen ihr Domizil finden werden, entsteht im strategischen Gewerbegebiet Holešov. Die Investitionskosten belaufen sich auf 150 Millionen Kronen, davon sind mehr als 112 Millionen Kronen Fördermittel der Europäischen Union. Der Investor ist die bezirkseigene Firma Industry Servis ZK. Das Unternehmen ist zuständig für den Aufbau sowie den anschließenden Betrieb des Gewerbegebiets Holešov.
3.2.2011

Archäologen sind im Gewerbegebiet erneut auf Beweise urzeitlicher Besiedlung gestoßen

Holešov – Das Archäologenteam, das im strategischen Gewerbegebiet Holešov tätig ist, hat weitere Entdeckungen gemacht. Dort, wo künftig der Technologiepark Progress und einige weitere kleinere Gebäude für die Infrastruktur des Parks stehen werden, legten die Fachleute Beweise für eine urzeitliche Besiedlung frei. Es handelt sich beispielsweise um Pfahlgruben und Speicher aus der späten Bronzezeit oder um Überreste von Gegenständen der Kultur der Glockengefäße aus der späten Steinzeit.     
28.1.2011

Erster Investor beginnt mit dem Bau seines Betriebes im Gewerbepark

Holešov – Die Firma POKART spol. s r.o. hat gestern mit dem Bau ihres Betriebes im strategischen Gewerbegebiet Holešov begonnen. Das Unternehmen, das hauptsächlich Verpackungen aus Karton herstellt, wird noch in diesem Jahr die neuen Räumlichkeiten beziehen. Für die Frühjahrsmonate planen außerdem noch weitere Firmen, wie die MRB Sazovice, ihre Bauvorbereitung. Bislang haben sechs Firmen ihre Absicht erklärt, im Gewerbepark zu investieren. Sollten diese Vorhaben in die Tat umgesetzt werden, dann entstehen hier mehr als 1000 Arbeitsplätze. Die POKART beabsichtigt, Investitionen in Höhe von 70 Millionen Kronen zu tätigen.  
14.1.2011

Verhandlungen mit einem weiteren Interessenten für das Gewerbegebiet Holešov kurz vor dem Abschluss

Ernsthaftes Interesse an einer Investition im strategischen Gewerbegebiet Holešov zeigt die FVE SOLAR GROUP, s.r.o. aus Kroměříž, die sich mit der Herstellung von Erdschrauben und Komponenten für Solarkraftwerke befasst. Die geplanten Investitionen im Gewerbegebiet ermöglichen ihr u.a. die Erweiterung der Produktionspalette um neue Produkte. Das Unternehmen hat bereits die Absichtserklärung mit dem Bezirk Zlín unterzeichnet und kann nun die Vorbereitung seiner Investition in Angriff nehmen. Wenn die Firma FVE SOLAR GROUP alle Bedingungen erfüllt, möchte sie Mitte nächsten Jahres mit dem Bau beginnen.  
16.12.2010

Vertreter des chinesischen Unternehmens Tianjin Hui-an besuchten heute das strategische Gewerbegebiet Holešov

Holešov - Die Firma, zu deren Kunden beispielsweise LG und Samsung gehören, beabsichtigt, in Europa ein Werk zu errichten. In der Tschechischen Republik richtet sich ihr Interesse allein auf das strategische Gewerbegebiet Holešov. „Dies ist ein Beweis dafür, dass es sich um eine technisch sehr gut vorbereitete Fläche mit hervorragender Anbindung an das Autobahn- und Schienennetz handelt“, sagte der Stellvertretende Bezirkshauptmann Libor Lukáš.

13.12.2010

<< < 1 2 3 4 5 6 7 > >>
© 2008 - 2010 - All rights reserved